Herzlich Willkommen auf meiner Hp

Manuela Gorn *Berlinerstr 14*16348*Wandlitz*Tel.033395-71290*email:Heiratsschnuffel@aol.com

lecker kochen

Karibik-Salat

 
 
 
 
 

    1 Prise(n) Pfeffer, schwarz

Zubereitung von Karibik-Salat

Mandeln in kochendem Wasser ca. zwei Minuten blanchieren, die Schale entfernen und in einer Pfanne ohne Fettzugabe rösten. Hot-Chili "Harissa" Würzpaste von Fuchs-Gewürze, Cayenne-Pfeffer und Salz dazugeben, unter Rühren mitrösten und abkühlen lassen. Tomaten waschen, halbieren, Stielansatz entfernen, Paprikaschote halbieren, putzen, waschen, Zwiebeln und Knoblauch abziehen, alles würfeln und mischen. Zitrone halbieren, Saft auspressen, einige Tropfen zurückbehalten, mit Olivenöl verrühren, mit Salz, Pfeffer (grob geschrotet) und Zucker abschmecken und mit den Salatzutaten mischen. Die Avocados schälen, halbieren, den Stein entfernen, in Scheiben schneiden, mit dem restlichen Zitronensaft beträufeln und auf dem Salat anrichten. Mit Pfeffer und gerösteten Mandeln bestreuen.


 

mittlerer Schwierigkeitsgrad
Zubereitungszeit 40 Minute(n)
Pro Portion etwa 382 kcal
 

Putenjägerbraten (gerollt)

Zutaten für 6 Portion(en)
  • 1,2 kg Putenjägerbraten gewürzt/ gerollt
  • 1 Stk. Lorbeerblatt
  • 5 Stk. Pfefferkörner
  • 2 Stk. Tomaten
  • 2 Stk. Zwiebeln
  • 1,5 Tasse(n) Wasser
  • 0,5 TL Pfeffer schwarz
  • 1 TL Salz
  • 250 ml Rotwein
  • 2 TL Creme fraiche 

    (alternativ: saure Sahne)

 
 

Zubereitung von Putenjägerbraten (gerollt)

Braten von allen Seiten anbraten, Gewürze, Zwiebelwürfel und gewürfelte Tomaten zugeben, etwas anbraten und mit Wasser ablöschen. Bei der Hälfte der Bratzeit den Braten einmal wenden. Wenn der Braten gar ist, ihn aus dem Topf nehmen, in Alufolie wickeln und warm stellen. Den Bratensud mit Wasser und Rotwein ablöschen und durch ein feines Sieb streichen. Die Brühe mit Pfeffer und Salz abschmecken und mit Creme fraiche verfeinern.

Anmerkung und Kochtipps für Putenjägerbraten (gerollt)

Reine Garzeit im vorgeheizten Backofen 1 1/2 Std.

Als Beilage kann man Rotkohl oder Rosenkohl, Salzkartoffeln, Kartoffelklöße oder Semmelklöße reichen.


mittlerer Schwierigkeitsgrad
Zubereitungszeit 105 Minute(n)

Hähnchenbrustfilet mit Porree

Zutaten für 2 Portion(en)
  • 500 g TK-Hähnchenbrustfilet
  • 1 Hand voll TK-Porree
  • 2 Packung(en) Fix für Zwiebel-Sahne-Hähnchen
  • 400 ml Milch
 
 

Zubereitung von Hähnchenbrustfilet mit Porree

Hähnchen-Brustfilet aufgetaut in eine Auflaufform geben und Porree darüber geben. Fix in Milch einrühren (anstelle von Sahne) und über die Brustfilets geben, in den vorgeheizten Ofen bei 170 Grad (mittlere Schiene) 30 bis 40 Min. backen

Kartoffeln dazu reichen.


einfache Zubereitung
Zubereitungszeit 20 Minute(n)
Pro Portion etwa 9 g F
 

Putengulasch

Zutaten für 4 Portion(en)
  • 500 g Putenfleisch
  • 2 EL Öl
  • 2 mittlere Zwiebeln
  • 1 EL Paprika edelsüß
  • 0,5 TL Paprika rosenscharf
  • 1 TL Rosmarinnadeln
  • 250 ml Rotwein
  • 1 kleine Dosentomaten, geschälte
  • 2 EL Instant-Hühnerbrühepulver
  • 1 Prise(n) Salz
  • 1 Prise(n) Pfeffer schwarz
 
 

Zubereitung von Putengulasch

Putenfleisch in grobe Würfel schneiden. Zwiebel würfeln, in heißem Öl andünsten. Topf vom Herd nehmen, Paprika einrühren und mit einem Schuss kaltem Wasser ablöschen.

Topf wieder auf den Herd stellen, Fleisch zugeben und unter Rühren anbraten. Rosmarin zugeben und 1/8 l Rotwein zugießen. Die Tomaten und das Brühpulver zugeben und auf kleiner Hitze ca. 30 Min. garen lassen. Zwischendurch Rotwein nachgießen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Anmerkung und Kochtipps für Putengulasch

Dazu passt Kartoffelpüree mit Gemüse nach Wunsch- oder Nudeln.


einfache Zubereitung
Zubereitungszeit 50 Minute(n)
 
 

Eiersalat – einfach und lecker

Zutaten für 4 Portion(en)
  • 6 große Eier
  • 3 EL Miracle Whip
  • 1 Prise(n) Salz
  • 1 Prise(n) Pfeffer
  • 1 Prise(n) Zucker
  • 1 TL Senf
  • 1 Msp Currypulver, scharf
  • 1 Msp Paprikapulver
 
 

Zubereitung von Eiersalat – einfach und lecker

Eier in ca. 9 Minuten hart kochen, abschrecken, schälen und in Scheiben schneiden. Die Eier in eine Schüssel geben und mit der Gabel etwas zerdrücken.

Die anderen Zutaten miteinander vermischen und über die Eier geben. Alles zusammen abschmecken und nach Belieben nachwürzen.


einfache Zubereitung
Zubereitungszeit 20 Minute(n)
 
 
 
 
 
 

Erfrischender Gurkensalat mit Fetakäse (ideal zum Grillen)

Zutaten für 2 Portion(en)
  • 1 Stk. Gurke
  • 250 g Fetakäse 

    (alternativ: Schafskäse)

  • 1 kleine Zwiebel
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 Prise(n) Salz
  • 2 Prise(n) Pfeffer
  • 1 TL Dill
  • 1 TL Balsamicoessig
 
 

Zubereitung von Erfrischender Gurkensalat mit Fetakäse (ideal zum Grillen)

Gurke schälen und in feine Scheiben schneiden. Den Käse würfeln und mit den Gurkenscheiben in eine Schüssel geben.

Für das Dressing Öl, gehackte halbe Zwiebel, Salz und Pfeffer mischen. Balsamicoessig dazugeben, gut verrühren und unter den Salat geben. Danach den gehackten Dill unterheben.

Anmerkung und Kochtipps für Erfrischender Gurkensalat mit Fetakäse (ideal zum Grillen)

Leicht gekühlt, ist er zum Fleisch ein wahrer Genuss.


einfache Zubereitung
Zubereitungszeit 15 Minute(n)

 
 

Wildschweinbraten in Steinpilz-Rotwein-Soße

Zutaten für 6 Portion(en)
  • 2 kg Wildschweinfleisch
  • 2 Stk. Zwiebeln
  • 6 EL Steinpilze, getrocknet
  • 1,5 l Rotwein, trocken
  • 4 Zehe(n) Knoblauch
  • 1 TL Thymian
  • 2 Stk. Lorbeerblätter
  • 1 TL Rosmarin
  • 2 Prise(n) Salz
  • 1 Msp Pfeffer
 
 

Zubereitung von Wildschweinbraten in Steinpilz-Rotwein-Soße

Das Wildschwein abwaschen und gegebenenfalls von Knorpeln und Knochen befreien. Butter in einer großen Pfanne erhitzen, bis sie heiß ist. Das Fleisch (am Stück!) scharf anbraten. Beide Seiten salzen, pfeffern und mit Mehl bestäuben und anbraten. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen und die Zwiebeln in der restlichen Butter kurz anbraten. Das Fleisch inklusive der Butter wieder in die Pfanne geben, nachdem die Zwiebeln in einen großen Topf gegeben wurden. Mit dem Rotwein übergießen und erhitzen. Das Fleisch sollte möglichst mit Flüssigkeit bedeckt sein. Wenn dies nicht so ist, ab und zu wenden.

Steinpilze, Pfeffer, Salz, Lorbeer, Thymian, Rosmarin und den gepressten Knoblauch zum Rotwein geben. Am Anfang riecht und schmeckt das Ganze noch sehr stark nach Rotwein, nach und nach setzt sich aber das Bratenaroma durch. Das ganze ca. 1,5 bis 2 Stunden köcheln lassen. Nach Bedarf noch mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wenn man z. B. ein Schaschlikstäbchen leicht in den Braten stechen kann, ist er durch. Durch den Rotwein ist der Braten außen schön dunkel und bleibt innen hell.

Anmerkung und Kochtipps für Wildschweinbraten in Steinpilz-Rotwein-Soße

Durch das lange Kochen verfliegt ein Großteil des Alkohols.

Der Braten schmeckt am besten, wenn er noch einen Tag in der Soße durchgezogen ist. Er eignet sich daher ideal zum Vorkochen!


mittlerer Schwierigkeitsgrad
Zubereitungszeit 120 Minute(n)

Cremige Schnitzelpfanne

Zutaten für 4 Portion(en)
  • 500 g Schnitzel
  • 4 mittlere Zwiebeln
  • 150 g Pilze
  • 200 g Crème fraîche, Kräuter
  • 1 Prise(n) Salz
  • 1 Prise(n) Pfeffer
 
 

Zubereitung von Cremige Schnitzelpfanne

Die Schnitzel je nach Größe in zwei bzw. drei Stücke teilen. Die Zwiebeln halbieren und in Streifen schneiden. Die Pilze abtropfen lassen. Schnitzel salzen und pfeffern und in etwas Fett kurz, aber kräftig anbraten. Dann die Temperatur auf klein herunter drehen und die Zwiebeln zufügen. Alles etwa 15 Minuten brutzeln lassen. Anschließend die Pilze zufügen. Zum Schluss Kräuter Crème fraîche einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Anmerkung und Kochtipps für Cremige Schnitzelpfanne

Schmeckt natürlich auch ohne Crème fraîche.


einfache Zubereitung
Zubereitungszeit 30 Minute(n)

Zigeunerschnitzel

Zutaten für 4 Portion(en)
  • 600 g Schweinelachs 

    (alternativ: Schweineschnitzel)

  • 4 Stk. Paprikaschoten, rot
  • 3 Stk. Essiggurken
  • 1 große Zwiebel
  • 1 Prise(n) Cayennepfeffer 

    (alternativ: Paprikapulver, rosenscharf)

  • 1 Prise(n) Salz
  • 1 Prise(n) Pfeffer
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 75 g Speck
  • 5 EL Sahne
  • 3 EL Butter
  • 4 Stk. Tomaten
 
 

Zubereitung von Zigeunerschnitzel

Schweinelachs in 4 Scheiben schneiden und zu großen, dünnen Schnitzeln klopfen, anschließend halbieren, so dass 8 Stücke daraus werden. Mit Salz und Cayennepfeffer würzen. Butter in einer großen, beschichteten Pfanne zerlaufen lassen. Die Schnitzel darin auf jeder Seite 4 Minuten anbraten.

In der Zwischenzeit den Speck und Zwiebel fein würfeln. Die Schnitzel aus der Pfanne nehmen und bei 80 Grad im Ofen warmhalten. Speck in der Pfanne auslassen und leicht kross anbraten. Zwiebelscheiben darin etwa 4 bis 5 Minuten andünsten.

Paprika halbieren, waschen und in Streifen schneiden. Essiggurken der Länge nach in Scheiben schneiden und in feine Stifte hacken. Paprika in die Pfanne geben und 5 Minuten anbraten. Gurkenstifte dazu geben und unter Rühren anbraten. Tomaten vierteln, den Strunk entfernen und mit in die Pfanne geben. Mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer (oder Paprikapulver) abschmecken.

Die Gemüsebrühe in die Pfanne gießen. Schnitzel wieder mit in die Pfanne geben und 10 Minuten zugedeckt köcheln lassen, bis die Flüssigkeit eine würzige Sauce ergibt.

Schnitzel auf eine Platte anrichten. Sahne unter die Sauce rühren, nochmal kurz aufköcheln lassen. Einen Teil der Sauce über Schnitzel verteilen und den Rest in einer Schüssel servieren.

Anmerkung und Kochtipps für Zigeunerschnitzel

Schweinelachs ist der Kernmuskel des Schweinerückens. Dazu passen Pommes, Kroketten oder Spätzle.


mittlerer Schwierigkeitsgrad
Zubereitungszeit 40 Minute(n)
 

Gebratener Lachs-Zander-Strudel auf Spinat-Kohlrabi-Salat

Zutaten für 4 Portion(en)
  • 175 g Lachsfilet
  • 2 Prise(n) Salz
  • 3 Prise(n) Pfeffer aus der Mühle
  • 175 g Sahne
  • 1 TL Senf, scharf
  • 1 Schuss Zitronensaft
  • 1 TL Muskatnuss, gerieben
  • 1 TL Dill, gehackt
  • 4 Stk. Strudelblätter (20x20)
  • 1 Schuss Butter, flüssig
  • 1 Stk. Zitrone
  • 1 Stk. Knoblauchzehe
  • 4 Stk. Zanderfilet, enthäutet
  • 2 Schuss Öl
  • 300 g Spinatblätter, jung
  • 1 mittlere Kohlrabi
  • 1 Stk. Avocado, reif
  • 1 Stk. Schalotte
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 1 EL Weißweinessig
  • 1 Prise(n) Puderzucker
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Walnussöl
  • 1 EL Kapern, eingelegt
 
 

Zubereitung von Gebratener Lachs-Zander-Strudel auf Spinat-Kohlrabi-Salat

Farce:

Das Lachsfilet klein schneiden, salzen und pfeffern und mit der Sahne etwa 15 Minuten in den Tiefkühler stellen, bis beides eiskalt und kurz vor dem Gefrierpunkt ist. In einer Küchenmaschiene den Fisch anmixen, bis er anfängt zu binden. Den Senf und 1/3 der Sahne zum zum Fisch geben und gut mixen. Die restliche Sahne in zwei Mal in die Farce mixen. Die Farce sollte glatt und glänzend sein. Mit einem Tropfen Zitronensaft und einem Hauch Muskatnuss abschmecken, gegebenenfalls etwas nachwürzen. Zum Schluß den Dill in die Farce rühren.

Strudel:

Die Strudelblätter mit flüssiger Butter bestreichen. Knapp die Hälfte der Farce in der Größe der Zanderstücke auf die Strudelblätter streichen. Die Zitrone und den Knoblauch halbieren. Den Zander salzen, pfeffern, mit einer Zitronen- und Knoblauchhälfte einreiben, darauf setzen und mit der restlichen Farce rundherum bestreichen. Die Strudelblätter darüber zusammen klappen, die offenen Enden andrücken und gegebenenfalls etwas abschneiden.

In einer Pfanne das Öl mild erhitzen die Strudelpäckchen mit der Nahtseite nach unten einlegen und darin auf beiden Seiten goldbraun braten. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
Die Strudel auf ein Backblech legen und im vorgeheiztem Ofen bei 100°C 5-7 Minuten nachziehen lassen.

Salat:

Den Spinat putzen, gründlich waschen und abtropfen lassen. Den Kohlrabi schälen, das holzige Ende entfernen und vierteln. Die Avocado schälen und halbieren. Die Schalotten schälen und in kleine Würfel schneiden.

Für das Salatdressing, eine Salatschüssel mit einer halbierten Knoblauchzehe ausreiben. Schalotten , Brühe, Essig, Puderzucker, Salz, Olivenöl und Nussöl in der Salatschüssel gut miteinander vermischen. Mit dem Pfeffer würzen.

Die Spinatblätter in die Schüssel geben. Den Kohlrabi mit einem feinen Hobel in Scheiben raspeln und die Avocado in Scheiben schneiden. Mit den Kapern unter die Spinatblätter heben.

Den Salat auf Teller anrichten und mit dem Srudel servieren.


anspruchsvolle Zubereitung
Zubereitungszeit 50 Minute(n)
Pro Portion etwa 0 kcal

Chili con carne

Zutaten für 6 Portion(en)
  • 500 g Hackfleisch, gemischt
  • 250 g Zwiebeln
  • 150 g Karotten
  • 2 mittlere Paprikaschote, rot
  • 6 TL Olivenöl
  • 300 ml Brühe
  • 1 Glas Schwarzbier
  • 1 Dose(n) Tomaten
  • 1 Hand voll Petersilie
  • 1 Hand voll Basilikum
  • 1 TL Oregano
  • 1 Prise(n) Chiliflocken
  • 1 Prise(n) Salz
  • 1 Prise(n) Pfeffer
  • 50 g Paprikapulver
  • 1 Prise(n) Cayennepfeffer
  • 1 Prise(n) Knoblauchpulver
  • 3 Spritzer Maggi
  • 1 Dose(n) Tomatenmark
  • 2 mittlere Kartoffeln
  • 1 Dose(n) Bohnen
 
 

Zubereitung von Chili con carne

In einer Pfanne das Hackfleisch anbraten und dann Chiliflocken hinzufügen. In einem anderen Topf wird das Gemüse angebraten. Wenn Röstaromen entstanden sind, wird mit Schwarzbier das Fleisch abgelöscht und einreduziert. In dem Topf mit Gemüse wird nun das Tomatenmark ein wenig angebraten. Nun wird das Hackfleisch in den Topf gegeben und mit einer Dose Tomaten vermengt. Nun folgt Paprika, Bohnen, Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer, Knoblauch, und wenn es zu dick ist, die Brühe. Kochen Sie alles gut auf und fügen Sie die restlichen Gewürze und Kräuter hinzu.

Lassen Sie das Gericht mindestens 30 bis 45 Minuten köcheln bei schwacher Hitze. Umso länger Sie kochen, desto besser der Geschmack. Ich wünsche guten Appetit.


mittlerer Schwierigkeitsgrad
Zubereitungszeit 60 Minute(n)

 
 

Kartoffelsalat de-mama

Zutaten für 4 Portion(en)
  • 750 g Kartoffeln
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 5 Stange(n) Staudensellerie
  • 1 Glas Joghurt Salatcrème z.B. von Thomy
  • 100 ml Milch
  • 3 EL Grill / Steak Senf z.B. von Thomy
  • 1 Prise(n) Zucker
 
 

Zubereitung von Kartoffelsalat-de- mama

Die Kartoffeln waschen und mit der Schale kochen. Anschließend schälen und in Scheiben schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Den Staudensellerie putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebeln und den Sellerie in Bratfett andünsten und mit der Salatcrème verrühren. Die Salatzutaten mit der Sauce mischen und durchziehen lassen.


einfache Zubereitung
Pro Portion etwa 468 kcal

 Lachsforelle mit Sommergemüse

Zutaten für 4 Portion(en)
  • 250 g Champignons
  • 4 Stk. Tomaten
  • 1 mittlere Zucchini
  • 1 Stk. Zwiebel
  • 1 Stange(n) Lauch
  • 4 Stk. Lachsforellen à ca. 250g
  • 1 Prise(n) Salz
  • 4 EL Petersilie
  • 3 EL Olivenöl
 
 

Zubereitung von Lachsforelle mit Sommergemüse

Die Tomaten und die Zucchini waschen und in Würfel schneiden. Champignons säubern und vierteln. Die Zwiebel schälen und in dünne Streifen schneiden. Die Lachsforellen unter fließendem Wasser waschen und trocken tupfen. Die Lauchstange in feine Streifen schneiden und die Petersilie fein hacken. Beides miteinander mischen. Die Innenseite der Lachsforellen direkt auf den Grill legen und auf beiden Seiten goldbraun grillen. Inzwischen das Gemüse mit Olivenöl in der Pfanne schmoren lassen bis es gar ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Gemüse mit den Lachsforellen auf den Tellern anrichten und servieren.

Guten Appetit!


mittlerer Schwierigkeitsgrad
Zubereitungszeit 30 Minute(n)

 

Erdbeer-Rhabarber-Torte

Zutaten für 12 Portion(en)
  • 100 g Zucker
  • 300 g Mehl
  • 200 g Butter
  • 250 g Schlagsahne
  • 100 g Puderzucker
  • 800 g Rhabarber
  • 200 g Erdbeeren
  • 500 ml Milch
  • 3 mittlere Eigelb
  • 1 Packung(en) Puddingpulver
  • 8 Blatt Gelatine
  • 1 Beutel Vanillinzucker
 
 

Zubereitung von Erdbeer-Rhabarber-Torte

Erdbeeren und Rhabarber waschen, putzen und in kleine Stücke schneiden. Das klein geschnittene Obst mit dem Puderzucker in einem Topf ca. 4 Minuten einkochen lassen. 4 Blatt rote Gelatine nach Packungsanweisung einweichen und in der heißen Erdbeer-Rhabarbermasse auflösen und etwas abkühlen lassen.

Für den Teig Mehl, Zucker, Vanillinzucker, Eigelbe und Butter in eine Schüssel geben und alles zusammen erst mit einem Handrührgerät mit Knethaken und dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Den fertigen Teig in einer gefetteten Springform (26 cm) zu einem Boden andrücken und im vorgeheiztem Backofen bei 200 °C ca. 20 Minuten backen. Form herausnehmen und auf einem Kuchengitter etwas auskühlen lassen. Erdbeer-Rhabarbermasse in die

Form füllen und und über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Am nächsten Tag den Vanillepudding mit 500 ml Milch nach Packungsanleitung zubereiten. 4 Blatt weiße Gelatine nach Packungsanweisung einweichen und im noch warmen Pudding auflösen, etwas abkühlen lassen. Schlagsahne steif schlagen und unter den Pudding heben. Die Puddingcreme auf der Erdbeer-Rhabarbermasse glatt streichen. Torte nochmals für 2 Stunden in den Kühschrank stellen, bis die Creme fest geworden ist.

Torte aus der Form lösen, mit Erdbeeren und Rhabarberstücken verzieren.

Erdbeer-Rhabarber-Torte

Ich sage: einfach nur lecker. Einfach mal ausprobieren.


mittlerer Schwierigkeitsgrad
Zubereitungszeit 40 Minute(n)

 

Erbeerkuchen mit Vanillepudding und Raspel-Schokolade

Zutaten für 12 Portion(en)
  • 500 g Erdbeeren
  • 1 Packung(en) Vanillepudding
  • 500 g Milch
  • 3 EL Zucker
  • 1 Msp Vanilleschotenmark
  • 1 Packung(en) Tortenguss
  • 250 ml Wasser
  • 50 g Vollmilchblockschokolade
  • 150 g Butter
  • 2 mittlere Eigelb
  • 200 g Mehl
  • 1 Packung(en) Vanillezucker
  • 1 EL Rum
 
 

Zubereitung von Erbeerkuchen mit Vanillepudding und Raspel-Schokolade

Aus Butter, Zucker, Eigelb, Mehl, Vanillezucker und dem Rum einen Mürbeteig herstellen, in Folie wickeln und zwei Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.

Den Teig auf einer bemehlten Tischplatte ausrollen, in eine Kuchenform geben und den Rand etwas hochziehen. Bei 180 °C auf der mittleren Schiene etwa 15 Minuten backen. Boden auf einem Gitter auskühlen lassen.

In der Zwischenzeit den Pudding nach Gebrauchsanweisung zubereiten. Etwas Vanillemark zugeben

Die Erdbeeren waschen und entstielen, die Hälfte in kleine Stücke schneiden, den Rest halbieren. Die Blockschokolade zu kleinen Raspeln verarbeiten.

Torguss nach Anleitung zubereiten, gleichmäßig über die Erdbeeren geben. Mit Schokoladenstreuseln garnieren.

Anmerkung und Kochtipps für Erbeerkuchen mit Vanillepudding und Raspel-Schokolade

Wenn ich nur einen Tortenguß ohne Geschmack habe nehme ich Apfelsaft oder Apfelschorle, das schmeckt viel fruchtiger.


mittlerer Schwierigkeitsgrad
Zubereitungszeit 50 Minute(n)

 
 

Bohneneintopf mit Lammfleisch

Zutaten für 6 Portion(en)
  • 1 Flasche(n) Chianti-Wein
  • 1 Prise(n) Salz und Pfeffer
  • 8 Stk. Sardellenfilets
  • 1 Bund Bohnenkraut
  • 500 g grüne Bohnen
  • 1 Zehe(n) Knoblauch
  • 1 kg Lammfleisch a. d. Keule, ohne Knochen
  • 1 l Lammfond
  • 3 Stk. Möhren
  • 4 Stk. Tomaten
  • 1 Stk. Zwiebel
 
 

Zubereitung von Bohneneintopf mit Lammfleisch

Lammfleisch aus der Keule vom Metzger in mundgerechte Stücke schneiden lassen, salzen und pfeffern. Zwiebel und Knoblauch würfeln, Möhren putzen und in Scheiben schneiden. 4 Sardellenfilets im Ganzen lassen und während der Schmorzeit verteilen.
Bohnen putzen, zerteilen und in kochendem Salzwasser 3-4 Minuten abblanchieren, danach sofort in Eiswasser abschrecken. So bekommen die Bohnen eine schöne Farbe und verlieren ihr Gift und ihre Bitterstoffe. Nun das Fleisch in Olivenöl scharf anbraten, Zwiebel, Knoblauch, die restlichen Sardellen, Möhren und die (gehäuteten) Tomaten dazugeben und mit Fond und Wein ablöschen. Bei mittlere Hitze mit geschlossenem Deckel 45-50 Minuten leise köcheln lassen.
Nun erst die Bohnen und das Bohnenkraut dazugeben, alles gut durchrühren, dann mit Salz, Pfeffer und evtl. etwas Zitrone nochmals abschmecken und alles 5 Minuten durchziehen lassen.
Mit Fladenbrot oder Kartoffeln servieren. Dazu passt der verwendete Rotwein oder ein Badischer Burgunder/Riesling Cuvee.
Kochen Sie vom Eintopf ruhig die doppelte Menge, er schmeckt aufgewärmt fast noch besser.
Falls Sie statt Fleisch von der Keule Lammschulter nehmen, erhöht sich die Schmorzeit um 10 Minuten. Für beide Möglichkeiten gilt: immer eine Probe machen, die Lammfleischqualität ist sehr unterschiedlich.


mittlerer Schwierigkeitsgrad
Zubereitungszeit 60 Minute(n)

 

Bohnensalat

Zutaten für 4 Portion(en)
  • 4 EL Essig
  • 500 g grüne Bohnen
  • 2 EL Öl
  • 1 Prise(n) Salz und Pfeffer
  • 1 Prise(n) Zucker
  • 1 mittlere Zwiebel
 
 

Zubereitung von Bohnensalat

Gefädelte, gewaschene Bohnen brechen und in kochendes Salzwasser geben. In 20 Minuten garkochen. Auf einem Sieb abtropfen und auskühlen lassen.
In der Zwischenzeit aus Essig, geschälter, fein gewürfelter Zwiebel, Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker die Marinade rühren. Über die Bohnen gießen. 30 Minuten durchziehen lassen.

Anmerkung und Kochtipps für Bohnensalat

Vorbereitung: 35 Minuten
Zubereitung: 10 Minuten


einfache Zubereitung
Zubereitungszeit 35 Minute(n)

 

Wirsingkohleintopf

Zutaten für 4 Portion(en)
  • 1 Tropfen Wirsing
  • 1 Bund Suppengrün
  • 1 Packung(en) Klöße
  • 300 g Kartoffeln
  • 2 EL Instant-Gemüsebrühe
  • 1 Prise(n) Kümmel
 
 

Zubereitung von Wirsingkohleintopf

Kartoffeln in Würfel schneiden (Menge nach eigener Vorstellung). Suppengrün würfeln und kleinschneiden, Wirsing kleinschneiden. Alles in einen großen Topf geben, 2 l Wasser dazu, entsprechend die Gemüsebrühe, Kümmel nach Geschmack. Alles kochen, bis der Kohl bissfest ist, dann die vegetarischen Klößchen geviertelt dazugeben, nochmal aufkochen und abschmecken.


einfache Zubereitung
Zubereitungszeit 20 Minute(n)
Pro Portion etwa 5 g F
 
 

Vegetarische Klößchen in Tomatensoße

Zutaten für 4 Portion(en)
  • 1 EL Öl
  • 2 Stk. Zwiebeln
  • 450 g Klöße
  • 1 Dose(n) Pizzatomaten
  • 500 g Tomatenpüree
  • 0,5 Packung(en) Tomatenmark
  • 750 ml Wasser
  • 1 Prise(n) Oregano
  • 1 Prise(n) Salz
  • 1 Prise(n) Pfeffer
 
 

Zubereitung von Vegetarische Klößchen in Tomatensoße

Öl in einem Topf heiß werden lassen. Zwiebeln darin anbraten. Klößchen geviertelt dazu, kurz mitbraten. Pizzatomaten, passierte Tomaten und Tomatenmark dazugeben. Alles einmal aufkochen. Mit Oregano, Salz und Pfeffer abschmecken.

Anmerkung und Kochtipps für Vegetarische Klößchen in Tomatensoße

Wer möchte kann auch noch Knoblauch dazugeben. Nudeln egal in welcher Form dazu reichen.


einfache Zubereitung
Zubereitungszeit 20 Minute(n)
Pro Portion etwa 7,5 g F
 

Saftiger Apfelkuchen

Zutaten für 12 Portion(en)
  • 400 g Mehl
  • 425 g Zucker weiß
  • 250 g Butter
  • 6 Stk. Ei
  • 1 Packung(en) Vanillinzucker
  • 1 Stk. Zitrone frisch
  • 2 kg Äpfel
  • 200 g Marzipan
  • 500 ml Milch
  • 1 Packung(en) Vanillepudding
 
 

Zubereitung von Saftiger Apfelkuchen

Aus Mehl, 225 g Zucker, Butter, Vanillinzucker und 1 Ei einen Teig herstellen.

Äpfel schälen, in Spalten schneiden und in Zitrone einlegen. Anschließend auf dem Teig verteilen.

6 EL Milch, restlichen Zucker und Puddingpulver mischen. 4 EL Milch und die übrigen Eier verquirlen. Alles miteinander vermischen.

Restliche Milch aufkochen, Marzipan darin auflösen, bis keine Klümpchen mehr da sind. Die Kochplatte dabei herunterdrehen, damit nichts überkocht.

Das aufgelöste Marzipan von der Kochstelle nehmen und vorsichtig in die Eiermilch einrühren. Diesen Guss dann über die auf dem Teig verteilten Apfelspalten gießen.

Bei 200 °C 45 Minuten backen.

Anmerkung und Kochtipps für Saftiger Apfelkuchen

Am besten den Kuchen zwischendurch, nach ca. 30 Minuten anstechen. Falls die obere Schicht schon braun ist, aber der Kuchen noch weich ist, mit Alufolie abdecken und weiter backen lassen. Das verhindert, dass der Kuchen zu braun wird.


einfache Zubereitung
Zubereitungszeit 30 Minute(n)

 
 

Cappuccino-Torte

Zutaten für 12 Portion(en)
  • 1 Stk. Wiener Tortenboden, dunkel
  • 1 l Sahne
  • 5 Packung(en) Sahnesteif
  • 5 Packung(en) Cappuccino Melange
  • 1 Packung(en) Vanillezucker
  • 1 Spritzer Süßstoff
 
 

Zubereitung von Cappuccino-Torte

Cappuccino in etwas heißem Wasser auflösen und kalt stellen. Sahne mit Sahnesteif und Süßstoff steif schlagen. Cappuccino unterheben. Mit Vanillezucker abrunden. Cappuccino-Masse gleichmäßig auf Wiener Böden verteilen. Torte verzieren und kaltstellen.


einfache Zubereitung
Zubereitungszeit 20 Minute(n)

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 

 

 

Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!